4 Möglichkeiten, das Administratorkonto in Windows 10 zu aktivieren/auszublenden

Es gibt ein integriertes Administratorkonto mit leerem Passwort auf dem Windows 10-System. Wenn der Standard-Administrator nicht aktiviert ist, ist er im System versteckt und kann von niemandem gesehen werden. Das integrierte Administratorkonto hat viele Rechte, um Änderungen am Computer vorzunehmen, wie z. B. Sicherheitseinstellungen zu ändern, Software zu installieren, auf alle Dateien auf dem Computer zuzugreifen und Änderungen an anderen Benutzerkonten vorzunehmen. Wenn Sie das Windows-Kennwort vergessen haben, können Sie das integrierte Administratorkonto aktivieren, um das Kennwort Ihres Benutzerkontos zurückzusetzen oder andere spezielle Probleme zu beheben.

Wenn das integrierte Administratorkonto aktiviert ist und eine Zeit lang verwendet wird, muss ein Kennwort festgelegt werden, um zu verhindern, dass Unbefugte auf Ihren Computer zugreifen. Wenn Sie das integrierte Administratorkonto nicht mehr verwenden, wird dringend empfohlen, es zu verstecken. In diesem Artikel werden 4 Möglichkeiten gezeigt, wie man das Administratorkonto in Windows 10 aktivieren/verstecken kann.

4 Wege, um das Administratorkonto in Windows 10 zu aktivieren:

Weg 1: Mit cmd

So aktivieren Sie das integrierte Administratorkonto in Windows 10 mit cmd:

1. Öffnen Sie Windows 10, geben Sie im Suchfeld „cmd“ ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Suchergebnis Eingabeaufforderung und wählen Sie „Als Administrator ausführen“, um die Eingabeaufforderung als Administrator in Windows 10 auszuführen.

2. Geben Sie in die Befehlszeile ein: net user administrator /active:yes, und drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.

3. Melden Sie sich auf dem Anmeldebildschirm ab, und Sie werden sehen, dass das Administratorkonto das ist, und Sie werden feststellen, dass es in der Lage ist, sich ohne Passwort am System anzumelden.

Diese Methode ist sehr einfach und schnell, vor allem für Windows 10 Home, in dem Sie die Lokale Benutzer und Gruppen oder Lokale Sicherheitsrichtlinie nicht öffnen können.

So verstecken Sie das eingebaute Administratorkonto in Windows 10 mit cmd:

1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administrator-Rechten.

2. Geben Sie den folgenden Befehl ein: net user administrator /active:no, und drücken Sie die Eingabetaste.

Weg 2: Über die lokale Sicherheitsrichtlinie

Diese Methode ist nur unter Windows 10 Pro und Enterprise Edition verfügbar.

So aktivieren Sie das versteckte Administratorkonto in Windows 10 über die lokale Sicherheitsrichtlinie:

1. Drücken Sie „Windows + R“, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen, geben Sie „secpol.msc“ ein und klicken Sie auf OK.
2. Navigieren Sie zu Lokale Richtlinie >> Sicherheitsoptionen >> Konten: Status des Administratorkontos. Und doppelklicken Sie dann auf „Konten: Status des Administratorkontos“.

3. Wählen Sie „Aktivieren“, klicken Sie auf „Übernehmen“ und dann auf „OK“.

So deaktivieren Sie das integrierte Administratorkonto in Windows 10 über die lokale Sicherheitsrichtlinie:

1. Öffnen Sie die Lokale Sicherheitsrichtlinie, erweitern Sie Lokale Richtlinie >> Sicherheitsoptionen und doppelklicken Sie dann auf „Konten: Status des Administratorkontos“.

2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Deaktivieren“, klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

Weg 3: Über lokale Benutzer und Gruppen

So aktivieren Sie das Administratorkonto in Windows 10 über Lokale Benutzer und Gruppen:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Dieser PC“ und wählen Sie „Verwalten“, um die Computerverwaltung zu öffnen.

2. Navigieren Sie zu Lokale Benutzer und Gruppen >> Benutzer >> Administrator. Doppelklicken Sie dann auf „Administrator“.

3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Konto ist deaktiviert“, klicken Sie auf „Übernehmen“ und dann auf „OK“.

So deaktivieren Sie das integrierte Administratorkonto in Windows 10 unter „Lokale Benutzer und Gruppen“:

1. Öffnen Sie die Computerverwaltung, erweitern Sie Lokale Benutzer und Gruppen >> Benutzer und doppelklicken Sie auf Administrator.

2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Konto ist deaktiviert“, klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Wenn Sie aus Ihrem Windows 10-Computer wegen einiger Probleme ausgesperrt sind, wie z.B. das Windows 10-Passwort vergessen haben, sind hier die zwei folgenden Methoden, um das Windows 10-Administratorkonto zu aktivieren, ohne sich anzumelden, um Probleme zu beheben.

Weg 4: Mit der Windows 10 Setup-Diskette

So aktivieren Sie das Administratorkonto in Windows 10 mit der Einrichtungsdiskette:

1. Stellen Sie den Windows 10-Computer so ein, dass er von der Setup-Diskette startet.

2. Wenn sich der Windows-Setup-Bildschirm öffnet, drücken Sie „Shift + F10“, um die Befehlszeile zu öffnen.

3. Ersetzen Sie osk.exe durch cmd.exe mit dem unten stehenden Befehl:

d:
cd windows\system32
kopieren Sie cmd.exe cmd.exe.ori
kopiere osk.exe osk.exe.ori
del osk.exe
ren cmd.exe osk.exe

4. Nehmen Sie die Setup-Diskette heraus, und starten Sie den Computer mit folgendem Befehl neu: shutdown -r -t 00.

5. Wenn Sie zum normalen Anmeldebildschirm gelangen, klicken Sie auf Zugriffserleichterung und wählen Sie Bildschirmtastatur, dann wird die Eingabeaufforderung geöffnet.

6. Dann können Sie das Administratorkonto mit folgendem Befehl aktivieren: net user administrator /active:yes.

Comments are closed.

Post Navigation